Dekanatstag

Im Rahmen des Dekanatstages fand am 21. Januar um 19.00 Uhr ein festlicher Gottesdienst mit den Geistlichen des Dekantes Eggenfelden statt. Anschließend trafen sich die Vertreter der Gremien und Interessierte im Haus der Pfarrgemeinde zu einem Vortrag der Amazonasindianer. Bernhard Dorner und Maria Hofmann-Dorner schilderten eindrucksvoll wie die Menschen dort leben. Das Ehepaar besuchte bereits zweimal die "Hüter des Waldes". Diesen Namen tragen sie zu Recht, da sie den Amazonas schützen. Großkonzerne und Regierung bedrohen diese Menschen mit Raub und Plünderung. Nachdenklich und wachsam verfolgten die Zuhörer den Worten und Bildern. In dem Verein "Bündnis mit Indianern Südamerikas e.V." unterstützt das Ehepaar die Indianer. Dekan Egon Dirscherl dankte Bernhard Dorner und Maria Hofmann-Dorner ganz herzlich für den bewegenden Vortrag.